Postfalica Ruinenländer

28.06.2016 19:00

Liebe Community

Nach langen warten hat der Uhrwerk-Verlag nun den Postfalica-Quellenband in den Webshop aufgenommen! 
Im August/September ist es also soweit. Der erste Band kommt...

 

Postfalica Ruinenländer

_______________________________________________________________________________

DEUTSCHER SEKTOR, 2282 A.D.

„Es war das erste Mal, dass sie das Sonnenlicht mit eigenen Augen sahen, als sich die schweren Bunkertore seit mehr als 170 Jahren wieder öffneten. Unter ihnen lagen die Reste des Bunkers, der viele Generationen von Bunkergeborenen geschützt hatte. Doch die letzten Vorräte waren knapp und der Reaktor versagte. Der Kommandant hatte die Entscheidung gefällt, den Bunker zu verlassen. Als das blendende Licht der Sonne erträglicher wurde erkannten sie, was vor ihnen lag:  verstrahlte Einöde ...“

Die Welt liegt in Staub und Asche. Atomare, biologische, chemische, meteorologische und tektonische Waffen haben das Antlitz der Erde verändert. Über 150 Jahre nach dem verheerenden Kampf der Menschen gegen die Maschinen tobt der „Genomkrieg“ weiter in den Ruinenfeldern und Wüsten des postapokalpytischen Mittlands. Eine der zentralen Regionen dieses Krieges mit einer Fülle von Fraktionen und Bündnissen ist Postfalica.

Der erste von drei Bänden zur Region Postfalica präsentiert die Geschichte der Region, 17 Regionen, 12 spielbare Völker, 3 neue Klassen, Hintergründe zum Leben und Kultur der Menschen vor und nach der Apokalpyse.

Zusätzlich wird die freie Handelsstadt Monitor beschrieben und ein Überblick über neue Gammaslayers-Regeln gegeben.

Zurück